Brand News

Zeit für die Stärksten

Wer hätte im Frühjahr 2020 gedacht, dass Covid-19 auch zu Jahresbeginn 2022 das weltweit beherrschende Thema sein wird. Der vermeintliche Ausnahmezustand ist längst zum Dauerzustand avanciert und die Härteprobe für Regierungen, Menschen und das Wirtschaftssystem zur anhaltenden Zerreißprobe. 

Resilienz & Personality 

Wer die bisherige Krise ökonomisch überlebt hat oder sogar gestärkt daraus hervorgegangen ist, darf sich Widerstandskraft auf seine Firmenfahnen heften. „Disruption meets Resilience“, das Motto der Real Estate Brand Value Studie 2021, steht für die Notwendigkeit von Resilienz in turbulenten Zeiten. Diesem essentiell gewordenen Faktor und seinem Einfluss auf die Markenarbeit besonderes Augenmerk zu schenken, ist auch in Zukunft unser aller Auftrag. 

In einer Phase der Weltwirtschaft, in der disruptive Transformation als Systemkonstante in die unternehmerischen Gleichung eingerechnet werden muss, gilt es eine Stärke zu entwickeln, die gleichermaßen durch Flexibilität und Innovationskraft gekennzeichnet ist. Die Herausforderung lautet, aus dieser Position der Stärke heraus grundlegende Veränderungen permanent auf dem Radarschirm zu haben, um so rasch wie möglich darauf reagieren zu können – bzw. um im Idealfall vorausblickend proaktiv zu agieren. Digitalisierung ist bei alldem ein Gebot der Stunde. Die Welt in Daten zu fassen, die systemkritischen Daten herauszufiltern und zu analysieren erweist sich als unverzichtbar. Es ist der Versuch, das sich beschleunigende Tempo der Veränderungen zu beherrschen. Was nüchtern klingt, fordert zugleich – so paradox es klingen mag – ein Mehr an „Personality“. Denn am Anfang und Ende jedes Prozesses steht die menschliche Strategie. Wer für seine Projekte potente Investoren an Land ziehen will, muss die Integration von ESG-Kriterien in die Unternehmensstrategie bereits jetzt vorweisen können. Grüne Ideen alleine sind zu wenig, Nachhaltigkeit gilt es in Fakten und Zahlen zu dokumentieren. Der Verweis auf Erfolge von gestern reicht nicht mehr aus. 

Strongest Brands 

Die gute Nachricht: Es gibt sie, die Gewinner, also jene, die die Krise genutzt haben, um ihre Marke in noch höhere Regionen zu hieven. Jene Brand Champions, die vorexerziert haben, was mit einer starken Arbeitgebermarke, einem hohen Resilienzwert und der darauf aufbauenden punktgenauen Positionierung am Markt alles möglich ist. Ihnen gehört die Zukunft, sie weisen den Weg.

Jetzt zum Newsletter anmelden

ICH MÖCHTE NUR DEN ZUGANG ZU DEN DIGITALEN INHALTEN ZUM PREIS VON 148 EURO INKL. 19% MWST. BESTELLEN:

ICH MÖCHTE DIE DIGITALEN INHALTEN UND DAS BUCH ZUM PREIS VON 228 EURO INKL. 19% MWST. BESTELLEN: