Brand News

Disruption meets Resilience – die Gewinner der Krise

Krisenfestigkeit als Überlebensfrage

Ende Juni 2021 blicken wir auf rund eineinhalb Jahre zurück, die für eine gesellschaftliche und wirtschaftliche Herausforderung stehen, wie wir sie in dieser Form in Europa seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs nicht mehr gekannt haben. Unternehmen aus ausnahmslos allen Branchen waren in dieser Zeit mit Rahmenbedingungen konfrontiert, die nicht nur Geschäftsmodelle massiv in Frage stellten, sondern das ökonomische Überleben zur Causa prima werden ließen. Die Pandemie hat deutlicher als alles andere zuvor gemacht, was Krisenfestigkeit konkret bedeutet – und was nicht.

Wissenschaftliche Expertise

Welche Qualitäten eine Unternehmensmarke haben bzw. entwickeln muss, um selbst im schlimmsten Sturm ein Fels in der Brandung zu sein, war auch für uns vom REB.Institute die essenzielle Fragestellung hinter der Real Estate Brand Value Study 2021. Unter dem Motto „Disruption meets Resilience“ haben wir den Scheinwerfer auf die Immobilienbranche gerichtet, mehr als 100.000 Branchenexperten aus 45 Ländern befragt, die Marktstellung von über 1400 Unternehmen beleuchtet und die wissenschaftliche Evaluierung mit Sonderstudien zu den zentralen Themen (Resilienz, ESG, Employer Branding und Digital Marketing Leadership) begleitet.

Diamantener Beweis

Herauskristallisiert haben sich dabei die „Strongest Brands“ – fortan gelistet im EUROPEAN REAL ESTATE 500 -, die gestern, am 23. Juni, im Rahmen von Europas größtem AWARD-Livestream-Event der Immobilienwirtschaft mit den REAL ESTATE BRAND AWARDS 2021 ausgezeichnet wurden. Nominierte Unternehmen sowie jene, die nun im Besitz eines Markendiamanten sind, können eines von sich mit Sicherheit behaupten: Sie zählen zu den stärksten Marken der Branche und zu den resilienten Gewinnern einer der größten Krisen der Wirtschaftsgeschichte.

Jetzt zum Newsletter anmelden

ICH MÖCHTE NUR DEN ZUGANG ZU DEN DIGITALEN INHALTEN ZUM PREIS VON 148 EURO INKL. 19% MWST. BESTELLEN:

ICH MÖCHTE DIE DIGITALEN INHALTEN UND DAS BUCH ZUM PREIS VON 228 EURO INKL. 19% MWST. BESTELLEN: