Best Brands Practice

MK Illumination

mk-20190308-advertorial-header

Außergewöhnliche Lichterlebnisse für jeden Anlass und in jeder Größenordnung

Seit über 22 Jahren weiß MK Illumination die bemerkenswerte Wirkung von Licht einzusetzen, um außergewöhnliche Erlebnisse zu schaffen, die jeden beliebigen Ort gekonnt in Szene setzen. Das Unternehmen ist mittlerweile mit 40 regionalen Niederlassungen in über 120 Ländern weltweit aktiv.

Was anfangs als dreiköpfiges Familienunternehmen – bestehend aus Klaus Mark, seiner Frau Marie und seinem Zwillingsbruder Thomas Mark – 1996 in einer Garage in der Tiroler Gemeinde Weer mit dem Vertrieb von Lichterketten begann, hat sich zu seiner leuchtenden Erfolgsgeschichte entwickelt.  Um die über 4.000 internationalen Projekte professionell planen und umsetzen zu können, beschäftigt das Unternehmen derzeit rund 1000 Mitarbeiter weltweit. Mit viel Liebe zum Detail und in feinster Handwerkskunst entstehen in zehn Manufakturen außergewöhnliche Lichterlebnisse.

Warum Licht?

Ganz einfach: Licht ist Leben!
Viel zu oft sehen wir Licht als selbstverständlich an. Licht ist allgegenwärtig und hat einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden.

Der richtige und gezielte Einsatz von Licht wirkt sich positiv auf die Stimmung der Menschen aus – im Einzelhandel kann dies z.B zu mehr Frequenz, einer längeren Verweildauer und einem höheren Konsum führen. Die Kombination von Licht und Designkompetenz führt zu einem immersiven, multisensorischen Storytelling-Erlebnis, das Orte, Gebäude, Shoppingcenter und Marken in den Köpfen der Konsumenten fest verankert und die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zieht.

Gesamtlösungsanbieter für Immobilien jeder Größe

Unabhängig von der Größe und Komplexität des Projekts ist der erste Schritt von MK Illumination das Verständnis der individuellen Anforderungen jedes einzelnen Kunden. Damit kann das Team sicherstellen, das richtige Lichtkonzept zu kreieren und damit die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

So entwarf das Unternehmen beispielsweise für die Konzernzentrale des Weltenergiekonzerns Gazprom in St. Petersburg, Russland, ein einzigartiges Beleuchtungskonzept an der Außenfassade, das den Nordlichtern nachempfunden war.

Für Europas größtes Einkaufszentrum, Westfield London in Großbritannien, war ein komplett anderer Zugang gefragt. Das Ergebnis: eine saisonale Beleuchtung, die das Shoppingcenter in der Nacht zu einem Lichtermeer verwandelte und eine außergewöhnliche Lichtinszenierung im Innenbereich, die den riesigen Raum mit einer festlichen – wenn auch nicht traditionellen – Atmosphäre füllte.

Diesen beiden Großprojekten stehen eine Vielzahl von wirkungsvollen, grandiosen Lichtinszenierungen gegenüber, wie z.B. das Thon Hotel Opera in Norwegen, das Medica Sur Hospital in Mexiko und das Solow Building in New York City.

Spezialist für festliche Beleuchtung – nicht nur zu Weihnachten

Den Begriff „festlich“ assoziieren viele mit Weihnachten. Licht und Design sollte jedoch das ganze Jahr über unvergessliche Erlebnisse schaffen. Durch den Einsatz von Licht wird jeder Anlass zu einem Fest: Ob Chinesisches Neujahr, Ramadan, Halloween, lokale und internationale Sportereignisse, Musikfestivals, Frühlingsfestivals, Karneval und Fashionweeks – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

„Licht ist Profession und unsere Leidenschaft“, sagte Klaus Mark, CEO und Gründer MK Illumination. „Wir stellen Entwicklungen und Trends ständig in Frage, investieren in Innovationen und nehmen uns Zeit, um zu verstehen, wie wir unsere Kunden in Zeiten des gesellschaftlichen Wandels am besten bedienen können.“

Close Menu